Temperieren

THERMORET


reitel heizplattengeraet thermoret

Nutzen

Mit dem THERMORET lassen sich thermoplastische Materialien, Proben oder bis 75 Grad anderes gradgenau erwärmen. Die unterschiedlich großen Aussparungen ermöglichen die gleichmäßige Temperatur. Oben aufgelegte Teile werden durch den massiven Aluminiumblock ebenfalls homogen erwärmt. In der  beiliegenden Wanne werden Flüssigkeiten erwärmt. Die Wanne lässt sich bis 134 Grad erwärmen, so dass das Gefäß auch in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG) und im Sterilisator gesäubert werden kann.

Optional ist auch ein Glasträger mit Aussparungen verfügbar, auf dem Flüssigkeiten
(z.B. Keramiken oder Verbinder) in kleinen Mengen angemischt werden können.


reitel heizplattengeraet thermoret

Technische Details

  • Vortemperierung von Anästhetika, Natriumlösung, Registrierwachsen, etc.

  • macht zähe Komposite fließfähiger

  • Materialblock zur Erwärmung von Karpulen, Spritzen, etc.

  • einfach bedienbares Display

  • Volumen der Edelstahl-Box ca. 0,8 l

  • Temperaturbereich von 0 bis 70 °C



reitel heizplattengeraet thermoret

Technische Daten

Netzanschluss: 230 V/50-60 Hz

Aufnahmeleistung: 180 W

Inhalt: ca. 0,8 l

Maße

Höhe/Breite/Tiefe:
135 (inkl. Box: 180) / 220 / 230 mm

Gewicht: 5,5 kg

Loch-Ø: 0,8 / 1,3 / 1,6 / 2,1 cm

 

Temperatur: max. 70 °C

Gehäuse: Edelstahl

Best.-Nr.: 16002000